Home
CORONA
YOUTUBE
Wir über uns
Der Vorstand
Die Kirche
Gottesdienste
Veranstaltungen
Rund um die Kirche
Gemeindebeirat
Förderverein
Fotogalerie
Sitemap
Kontakt
Interessante Links
Impressum

 

Kirchwehren, den 28.08.2021

 

Ab Oktober 2021 soll es wieder möglich sein, Veranstaltungen (Skat, Doppelkopf u.s.w.) im Pastor-Wagemann-Haus durchzuführen. Hierfür muss erst noch ein Hygienekonzept erstellt werden.

Der Kirchenvorstand beschließt, auch bei einer „Corona-Inzidenzzahl“ von über 50 die Gottesdienste in der Kirche durchzuführen.

Alle Veranstaltungen werden selbstverständlich nur unter den aktuellen Vorgaben der Hygieneregelungen durchgeführt.

  


 

Kirchwehren, den 21.04.2021

 

In der Kirchenvorstandssitzung wurde beschlossen, ab dem 02.05.2021 wieder Gottesdienste auf dem Kirchenhof anzubieten. Voraussetzung ist, dass das Wetter dabei auch mitspielt. Bei wiedrigen Wetterverhältnissen wird der Gottesdienst ausfallen.

Desweiteren wurde beschlossen, bis auf weiteres Taufen mit einer maximalen Teilnehmerzahl von 10 Personen (exklusive den handelnden kirchlichen Personen) in unserer Kirche anzubieten.

Alle Veranstaltungen werden selbstverständlich nur unter den aktuellen Vorgaben der Hygieneregelungen durchgeführt.

Der Kirchenvorstand

 


Kirchwehren, den 25.03.2021


In der Kirchenvorstandssitzung vom 24.03.2021 wurde schweren Herzens beschlossen, weiterhin  bis voraussichtlich 18.04.2021 keinen Präsenzgottesdienst anzu-bieten. 

Die augenblickliche Situation mit den stark ansteigenden Infektions- und Inzidenzzahlen in der Region lassen für uns keine andere Alternative zu. Uns ist das Risiko eines Gottesdienstes mit vielen Personen sehr bewusst sowie unsere Verantwortung den Menschen gegenüber.

Somit fällt auch der traditionelle Osternachtgottesdienst aus.

Der Kirchenvorstand


Kirchwehren, den 03.03.2021


In der Kirchenvorstandssitzung vom 02.03.2021 wurde auf Grund der aktuellen Lage beschlossen, weiterhin den Präsenzgottesdienst bis voraussichtlich 28.03.2021 nicht anzubieten. 

Wir hoffen aber, dass bis dahin die Möglichkeit besteht, die Ostergottesdienste feiern zu können, dann aber als Freiluft-Gottesdienste.

Der traditionelle Osternachtgottesdienst wird voraussichtlich nicht um 6.00 Uhr mit anschließendem Frühstück, sondern erst um 9.30 Uhr ohne Frühstück gefeiert.

In der Kirchenvorstandssitzung vom 24.03.2021 wurde auf Grund der aktuellen Lage schweren Herzens beschlossen, weiterhin den Präsenzgottesdienst bis voraussichtlich 18.04.2021 nicht anzubieten. 

Somit fällt auch der traditionelle Osternachtgottesdienst aus.

Der Kirchenvorstand


Kirchwehren, den 26.02.2021

Weitere Verlängerung des Lockdowns.

Leider müssen die Präsenzgottesdienste weiterhin ausfallen (bis voraussichtlich 07.03.2021). 


 Kirchwehren, den 30.01.2021

Als Kirchengemeinde Dreieinigkeit Kirchwehren schließen wir uns nach wie vor dem landesweiten Shutdown an, und verzichten konsequent auf Gottesdienste, um Kontakte weiter zu reduzieren und Infektionen zu vermeiden.

Daher sagen wir alle geplanten Präsenzgottesdienste bis voraussichtlich einschließlich 14.2.2021 ab.

Ab dem 15.02.2021 sind für die nächsten Monate eingeschränkte Gottesdienste geplant. Ob sie dann stattfinden können, ist allerdings noch nicht abzusehen.

Nähere Termine dazu gibt es auf der "Gottesdienst-Seite".

Die Anzahl der Plätze bleiben in der Kirche auf max. 20 Personen bis 20 Familien (unter Berücksichtigung der vorgeschriebenen Sicherheitsabstände) begrenzt.

Es besteht nach wie vor Maskenpflicht (FFP2-Maske oder medizinische Einweg-Maske).

Veranstaltungen in größerem Rahmen können nur als Open-Air-Gottesdienste vor der Kirche stattfinden. 


Kirchwehren, dem 17.12.2020

Liebe Gemeindeglieder,

gestern und heute haben wir im Kirchenvorstand, mit Pastor Kondschak und Lektor Kromholz überlegt, wie wir als Kirchengemeinde mit der jetzigen Situation umgehen.

Zum einen ist Weihnachten das wichtigste christliche Fest. Für viele Menschen gehört ein Gottesdienst, ein Besuch der Kirche, dazu.

Und das wollen wir unseren Mitmenschen grundsätzlich auch jedes Jahr ermöglichen.

Deshalb bieten wir Heiligabend stets nachmittags einen Gottesdienst mit Krippenspiel, abends einen großen Hauptgottesdienst mit Unterstützung des Feuerwehrmusikzuges und spät abends auch noch einen Mitternachtsgottesdienst an.

Auf der anderen Seite haben wir dieses Jahr diese besondere Situation mit Corona.

Und leider sind die Zahlen in den letzten Tagen so nach oben gegangen, dass auch wir uns des Risikos eines Gottesdienstes mit vielen Personen ebenso bewusst sind, wie unserer Verantwortung den Menschen gegenüber.

Daher haben wir uns - und andere Kirchengemeinden gehen diesen Weg ebenso - entschlossen, zunächst bis zum 31. Januar 2021 alle Gottesdienst abzusagen.

Kein Heiligabend- und kein Weihnachtsgottesdienst, keine Andacht zum Jahresausklang und auch kein Jahresempfang.

Wir bitten Sie alle um Verständnis für unsere Entscheidung, die uns wirklich schwer gefallen ist.

Der Kirchenvorstand 


andere Gottesdienste (voraussichtlich ab dem 15.02.2021):


Es finden in unregelmäßigen Abständen eingeschränkte Gottesdienste statt.

Nähere Informationen dazu gibt es auf der "Gottesdienst-Seite".

Aufgrund der aktuellen Situation bleiben in der Kirche die Plätze leider von max. 20 Personen bis 20 Familien (unter Berücksichtigung der vorgeschriebenen Sicherheitsabstände) begrenzt. Es besteht nach wie vor Maskenpflicht.

Veranstaltungen in größerem Rahmen können nur als Open-Air-Gottesdienste vor der Kirche stattfinden.

Top
Dreieinigkeit Kirchwehren  | kg.kirchwehren@evlka.de